Mahnbescheid

Datensicherheit

Ihre Daten werden mit einem sogenannten SSL-Schlüssel gesichert und auf diese Art und Weise verschlüsselt unmittelbar in die beauftragte Rechtsanwaltskanzlei übermittelt. Eine Datenspeicherung bei AdvoGarant findet nicht statt. Dadurch ist AdvoGarant ein Zugriff auf Ihre Daten nicht möglich. Zugang zu den Daten erhält lediglich der von Ihnen beauftragte Anwalt, der diese selbstverständlich vertraulich behandelt..

Nach allem besteht, wenn überhaupt, das Datenübermittlungsrisiko. Dieses ist jedoch im Hinblick auf die SSL-Verschlüsselung so gut wie nicht existent.


Das aktuelle Urteil

25.06.2017 - Häusliches Arbeitszimmer eines Selbständigen

Nach § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 1 des Einkommensteuergesetzes besteht ein Abzugsverbot für Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer; dieses gilt allerdings dann nicht, ?wenn.

mehr »



20.06.2017 - Wettbewerbsverbot - fehlende Karenzentschädigung - salvatorische Klausel

Ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot ist nichtig, wenn die Vereinbarung entge-gen § 110 GewO iVm. § 74 Abs. 2 HGB* keinen Anspruch des Arbeitnehmers auf eine Karenzentschädigung beinhaltet.

mehr »



15.06.2017 - Ausbildungsunterhalt

Zu den Grenzen des Anspruchs auf Ausbildungsunterhalt, insbesondere Zeitablauf und Vertrauen

mehr »



10.06.2017 - Patientenverfügung

Zu den Voraussetzungen einer für den Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen bindenden Patientenverfügung

mehr »